Why we love Mou Boots


Gegründet von Shelley Tichborne in 2002 in Londons Portobello Road sind die superweichen Boots der Marke Mou per Mundpropaganda unter Stylisten und Promis wie Russell Brand, Tracy Anderson, Cameron Diaz oder Gwynneth Paltrow schnell zum beliebten Kuschel-Luxus-Schuh geworden.
(mehr …)

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on Tumblr

Paris Haute Couture Fashion Week: Die schönsten Street Styles

get the picture by action press

Wir blicken zurück auf eine bunte Modewoche in Paris. Während der Haute Couture Fashion Week und der Fashion Week Men gab es natürlich auch wieder jede Menge tolle Styles auf der Straße zu sehen. Vor allem lange schwere Mäntel, Hüte und knallige Farbakzente haben es den Modefans angetan. Doch auch gedeckte Farben wie grau, beige und dunkelblau kamen nicht zu kurz. Außergewöhnliche und inspirierende Styles rund um die Pariser Fashion Week gibt es in unserer Galerie zu sehen:
(mehr …)

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on Tumblr

Jetzt geht’s den Promis an den Kragen

get the picture by action press

Kragen sind wieder voll im Trend und alles andere als spießig. Besonders beliebt ist der Bubikragen, auch Peter Pan-Kragen genannt, der mit seinen abgerundeten Spitzen oft auf Kleidern zu sehen ist. Aber auch der klassische, weiße Blusenkragen unter einem Kleid fehlt auf dem roten Teppich nicht. Pflicht ist hier, dass die Bluse bis obenhin zugeknöpft wird. Cameron Diaz hat alles richtig gemacht. Ihr schwarzes Kleid von Rag & Bone wird durch den weißen, hochgeschlossenen Kragen optisch aufgewertet und ersetzt so die Halskette. Aber es geht auch glamouröser. Emma Roberts schlichtes, rosafarbenes Valentino-Kleid wird durch den floral-gemusterten Kragen zum echten Hingucker. Uns gefallen die unterschiedlichen Kragenformen und finden sie gar nicht brav. Die schönsten Bilder in unserer Galerie:
(mehr …)

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on Tumblr

Glamour beim Sidaction Gala Dinner in Paris

get the picture by action press

Eurovision Song Contest-Gewinner Conchita Wurst und Burlesque-Star Dita von Teese versprühten internationalen Charme beim gestrigen Sidaction Gala Dinner in Paris. Dita trug Haare und Makeup in ihrem typischen Look der großen Hollywood-Filmdiven. Dazu trug sie ein Oneshoulder-Designerkleid von Alexis Mabille in lila mit kurzer Schleppe. Die Gaultier-Muse Conchita Wurst stand in ihrem goldfarbenen Pailletten-Mantel von Gaultier der Tänzerin in nichts nach. Beide Stars verzichteten komplett auf Halsschmuck und ließen ihre Kleider allein wirken.
(mehr …)

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on Tumblr

Look of the Day: Julianne Hough

get the picture by action press

Julianne Hough weiß wie guter Stil funktioniert: Die Schauspielerin beweist mit ihrem lässigen Look, dass man auch mit schlichten Basics cool gestylt sein kann. Mit hochgekrempelter Blue Jeans und weißer Pünktchen-Bluse hat sie einen zeitlosen sommerlichen Look gewählt. Die nötige Finesse bekommt ihr Outfit durch tolle Hingucker-Accessoires wie einen lässigen Hut, einer stylischen Retro-Sonnenbrille und einer schlichten goldenen Anhängerkette. Besonders gut gefällt uns der mädchenhafte geflochtene Haarkranz, der einen schönen Kontrast zum Rest des Outfits bietet. We love!

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on Tumblr

Hot or Not? Rihanna im XXL-Jeansmantel von Matthew Dolan

get the picture by action press

Auch die sonst so durchgestylte Rihanna sieht beruhigenderweise nicht jeden Tag strahlend schön aus. Die barbadische Sängerin wirkte gestern beim Verlassen ihres Lieblings-Italieners Giorgio Baldi in Santa Monica etwas mitgenommen und müde. Rihanna trug kaum Makeup und versteckte ihre Haare unter einem Basecap. Auffallendstes Kleidungsstück: Der weite XXl-Jeansmantel mit gekrempelten Armen von Matthew Dolan.
(mehr …)

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on Tumblr

Mira Award in Berlin: Buntes Treiben auf dem roten Teppich

get the picture by action press

Wenn der Mira Award verliehen wird, dürfen die Promis nicht fehlen: Franziska Knuppe sah wie immer blendend aus. Das deutsche Model wählte für die gestrige Verleihung des Pay-TV-Oscars ein pinkes Kleid von Escada. Dazu kombinierte sie klassische Accessoires wie eine schwarze Clutch und Highheels. Einen ihrer wenigen gemeinsamen Auftritte in der Öffentlichkeit legten Christian Ulmen und Ehefrau Collien hin. Die Moderatorin trug ein niedliches, blaues Spitzenkleid. Auffallend: Christian Ulmens dunkle Haar- und Bartfarbe.
(mehr …)

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on Tumblr
Runway64
Logowhite2 copy
error: Content is protected !!