Look of the Day: Jella Haase

get the picture by action press

Schauspielerin Jella Haase posierte gestern im schwarzen Look bei der Premiere des Filmes „Heidi“ im Malthäser Kinopalast in München. Schwarz ist langweilig? Auf gar kein Fall! Jella trug auf dem roten Teppich ein schwarzes Shirt mit angesagten Fransen und einen Midi-Rock ebenfalls in Schwarz und mit Fransen. Die kleine bunte Handtasche peppt das Outfit farblich auf. Der rote Lippenstift passt perfekt zu dem dunklen Look. Ein stylisches Fransen-Outfit!

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on Tumblr

Pech im Job, Pech in der Liebe: TV-Aus für Sabia Boulahrouz bei „Mindmasters Live“


get the picture by action press

Es sollte ihre TV-Karriere so richtig ankurbeln und jetzt ist alles schon wieder vorbei! Im Moment läuft es für Sabia Boulahrouz alles andere als rund. Ihre Zauber-Show „Mindmasters Live“ mit Uri Geller fiel beim holländischen Publikum gnadenlos durch und wurde nach nur zwei Sendungen wegen schlechter Einschaltquoten direkt wieder eingestellt. Dabei sollte die TV Show nach dem Liebes-Aus mit Rafael van der Vaart vor ein paar Monaten zumindest das Glück im Job zurückbringen.
(mehr …)

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on Tumblr

Why We Love Otto Kessler


„Gibt es ein schöneres Accessoire als den Handschuh? – Wir finden ‚Nein‘. Auf den ersten Blick betrachtet sehen wir natürlich die funktionalen, nüchternen Eigenschaften – ein Handschuh schützt und wärmt unsere Hände bei schlechtem Wetter und bei Kälte, und das schon seit hunderten von Jahren. Doch auf den zweiten Blick entdecken wir seine emotionale Seite: das feine, naturbelassene, warme Leder hat einen unvergleichlich weichen Griff, es spricht unsere Sinne an und begeistert haptisch und optisch. Beim Tragen schmiegt sich der Handschuh um unsere Hände, er umhüllt sie ohne uns in unseren Bewegungen einzuschränken. Und obwohl er so klein ist, kann er modisch jeden Trend aufgreifen, kann als Statement-Piece zum Highlight Ihres Outfits werden, oder subtil und elegant Ihren Stil perfekt unterstreichen.”

Eine poetische Umschreibung der Firmen-Philosophie von Anne-Christin Schmitt und Wilm Hofmann, Urenkeln des Firmengründers Otto Kessler.
(mehr …)

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on Tumblr

Why We Love Lilly Ingenhoven


Feminin, außergewöhnlich und individuell ist die neue Herbst/Winter 2015 Kollektion: fließende Materialien und puristisches Design in Form von zeitlosen Basics und opulenten Abendgarderoben mit einem Mix aus Kaschmir, Seide, Samt und reiner Baumwolle. Reduzierte Farben, klare Silhouetten und cleane Schnitte.
(mehr …)

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on Tumblr

Feierliche Eröffnung der ersten Longchamp Boutique in Köln

get the picture by action press

Mit zahlreichen prominenten Gästen feierte gestern das Luxus-Label Longchamp die Eröffnung seiner ersten Boutique in Köln. Die französische Marke ist zurzeit auf Erfolgskurs und hat bereits Filialen in München, Stuttgart, Baden-Baden und Nürnberg eröffnet. Bekannt geworden durch seine Handtaschen will das Label zukünftig seine Kleidungskollektion erweitern und vor allem auf Outdoor-Mode wie Lederjacken setzen.
(mehr …)

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on Tumblr

Look of the Day: Lilah Parsons

get the picture by action press

Model Lilah Parsons zeigte sich beim „Jerome Dreyfuss Paris Flagship Store“ Launch in London in einem eleganten Herbst-Look. Das Model kam sehr natürlich rüber und sah mit wenig Make-up top aus. Lilah trug zur schwarzen 7/8 Jeans einen ebenfalls schwarzen Kragenpulli. Ein camelfarbener Longmantel ist ein Klassiker und der perfekte Begleiter im Herbst. Der Hingucker ist bei diesem Outfit die kleine Leo-Tasche mit Fransen an den Seiten. Braune Pumps passen wunderbar zum Leomuster. Ein tolles Herbst-Outfit zum Nachshoppen!

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on Tumblr

Shopping, Dining und Kunst – 48 Stunden in Mailand


Von CeeCee

Die Hauptstdadt der Lombardei kann so viel mehr als Leonardo da Vincis Abendmahl, Modemesse, Expo 2015 und Berlusconi! Eine blühende Galerie-Welt, modernes Interior Design, bunte Street Art und schillernde Mode-Szene reizten mich, meinen Christmas-Shopping Trip nach Mailand zu buchen.

Bei nur etwa 48 Stunden bleibt wenig Zeit für die zahlreichen Museen und Kirchen.
Ich starte also meine Tour vom „Genius Hotel Downtown“ in Richtung Trend-Viertel Brera. In den kleinen Strassen und Gassen zwischen Via Mercato, Via Brera und Via Moscova findet man zahlreiche Kunst-Galerien, Inneneinrichtungs-Experten, kleine Boutiquen, Parfümerien, Cafes und Restaurants. Schnell wird mir klar, es geht nicht immer allein um die Ware an sich – liebevoll und kreativ sind die Schaufenster geschmückt, so dass man auf den ersten Blick nicht immer gleich sieht, was es im Laden zu kaufen gibt. Beim gemütlichen Schaufensterbummel lohnt es sich, hier und da mal etwas genauer in die Fenster zu schauen.
(mehr …)

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on Tumblr
Runway64
Logowhite2 copy
error: Content is protected !!